Ein virtueller Vergnügungspark mit Cartoons, Comics, altem Spielzeug, Genrefilmen und Texten über pixelige Videospiele, und über Verrückte.

Sie sagen “Anarchie”, als wäre das etwas Negatives.

 



Ähnliche Beiträge


4 Kommentare

1) Gregor

18. Januar 2012, 14:30

Hast du einen Malkurs angefangen?

2) Lukas

18. Januar 2012, 19:15

Nur nach längerer Abstinenz wieder angefangen zu malen.

3) Peroy

22. Januar 2012, 10:31

Kapier’ ich nicht.

4) Linus Misera

15. August 2012, 03:13

Das ist das Problem. Viele begegnen dem Begriff der Anarchie mit dem Vorurteil, es sei ein Zustand des deregulierten Chaos. Dabei umschreibt Anarchie nur Herrschaftslosigkeit und keine Regellosigkeit. Die Vernunft bleibt. Leute in Unkenntnis verwechseln „Anarchie“ sehr häufig mit „Anomie“. Das ist schade, umso besser ist aber das Bild. Gute Einstellung, Lukas. Weitermachen.
Liebe Grüße, der Kampf geht weiter.
Linus Misera, Dunkelkunst.

Kommentieren